Projekte unter Witwen und Waisen
<< zurück zu Zentralafrikanische Republik

Schwester Esther nimmt sich der Waisen und Witwen an. Gemeinsam stehen sie einander bei. Sie leben zusammen und arbeiten für ihren Unterhalt zusammen. Dazu stellen sie Seifen, Gesichtcreme und herrlichen Sirup zum Verkauf her. 2008 konnten wir ein großes Landstück für das Anlegen von Gärten kaufen. Nun können die Lebensmittel für den täglichen Gebrauch selbst angebaut werden und die Kinder lernen es, einen Garten zu bearbeiten. Was an Gemüse nicht gebraucht wird, wird in der Stadt verkauft. Jedes Kind besucht die Schule.
Schwester Esther, die Leiterin der Waisen- und Witwenarbeit Ein Teil der Witwen und Waisen singen ein selbst verfasstes Dankeslied.
Hier werden Seifen und Gesichtscreme verkauft. Der gekühlte Sirup wird gerne von Studenten und Angestellten der Behörden gekauft.
Schwester Esther mit ihren Mitarbeitern.  
Auf dem Markt: Hier wird das Übrige verkauft.

Waisen sagen DANKE

© ICL help international e.V. Steinen 2012 | Kontakt | Impressum