Projekte in der Zentralafrik. Republik



Zentralafrikanische RepublikDie Zentralafrikanische Republik ist ein Staat in Zentralafrika. Sie grenzt (im Uhrzeigersinn von Norden) an den Tschad, den Sudan, die Demokratische Republik Kongo, die Republik Kongo und Kamerun. Die Hauptstadt ist Bangui.

Die ursprüngliche Bevölkerungsgruppe, die Pygmäen, sind fast ausgelöscht worden. Im Süden dominieren Bantu der Ngalagruppe (Ngbandi 19% der Bevölkerung, daneben Gbakka, Lissongo, Yakoma, Banziri). Hinzu kommen im Norden sahelo-sudanische Stämme (Banda 21% der Bevölkerung, Baya 21%, Mbandja 20% und Sara) und Nilotide (v. a. Runga) sowie im Osten Azande-Völker (15% der Bevölkerung), in der Urwaldregion auch Pygmäen. Einige Tausend Europäer, zumeist Franzosen, leben in den Städten. Während die Regenwaldgebiete und die Trockensavanne fast menschenleer sind, ist der größte Teil der Bevölkerung entlang den wichtigsten Wasserwegen des Landes angesiedelt.

Quelle: Wikipedia

© ICL help international e.V. Steinen 2014 | Kontakt | Impressum